Persönliche Informationen

geboren in Wien,
Studium an der Akademie der bildenden Künste in der Meisterklasse für Malerei und Kunsterziehung bei Prof. Dobrowsky und Boeckl
1964 Diplom für Malerei und Lehramtsprüfung,
1965/66 Kunststudium in den USA, Fullbright-Stipendium für Malerei, Graphik und Bildhauerei,

1966 - 1970 als Kunsterzieherin in Döbling und an der American International School tätig, private Malkurse für Erwachsene und Kinder,
regelmäßig Malreisen in ganz Europa,
seit 1995 Beschäftigung auch mit Lithographie, Holzschnitt und Radierung,
eigenes Druckatelier
Mitglied der Internationaeln Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen IntAkt,

Techniken: Aquarell, Tusche, Kohle, Öl und experimentelle Mischtechnik,
Themen: Landschaft, Blumen, Portraits, Akte, themenorientierte Zyklen etc.

Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen:

2018 "Unterwegs" - Malerei und Grafik
Villa Wertheimstein, Döblinger Hauptstraße 96,
Vernissage Freitag 9. November 2018 19:00
es musizieren: Helena Walter und Vera Rausch
Sa 10. November und So 11. November 2918, jeweils 10 - 12 und 16 - 18


Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:
Akademie der bildenden Künste Wien, Penn State University, Vienna International School, Bezirksmuseum Döbling (mehrmals), Bezirksmuseum Währing Villa Wertheimstein (mehrmals), UNO City, Wiener Spar- und Kreditinstitut, Kulturzentrum Mattersburg, Die Erste Währing und Sievering, Praxis Dr. Ittner, SIS (mehrmals), Kursalon Mödling, Antiquitäten Thiery, StudioGallerie (mehrmals), Vienna Art Connection, Galerie am Stubentor, Art View Salzburg, Rostock Villa Klosterneuburg, Creditanstalt Währing, American Women’s Association (mehrmals), BAWAG, UNIDO, Miller-Aichholz Schloss (Orangerie), Kanzlei Watzinger & Engelbrecht, Kulturhaus Bratislava, Kunst für den Frieden, Galerie am Park (mehrmals), Mexiko-Restaurant „Il Monello“ (mehrmals), Gemeindezentrum Rabenstein a.d. Pielach, Galerie Contrast, Galerie unik.at, Amerlinghaus, Kunst im Krankenhaus (Mödling); WUK Intaktraum und Projektraum, Budapest Galerie MKISZ, Galerie TIME; Ordination Dr Tom Pustelnik, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (Semper Depot), Kabelwerk Art Space, Österreichisches Kulturforum Bratislava, Klinikum Nord Nürnberg, Intaktgalerie, Neue Wiener Werkstätte u.v.a.

Zuletzt:
2008 IntAkt Amerlinghaus "Wien Blauer Montag"
2008 Villa Wertheimstein "Verlockung Armenien"
2009 Galerie am Park "Insekten"
2009 Kulturtage St. Blasen
2009 Landesklinikum Mödling "Bilder einer Ausstellung" (IntAkt)
2009 Lichtraum eins "Figur in Licht und Raum" (Blauer Dienstag)
2009 Galerie Mkisz Budapest "ntercity Budapest - Wien" (IntAkt)
2009 Amerlinghaus "Augenblicke" (IntAkt)
2009 WUK Projetraum "Wieder Bieder" (IntAkt)
2010 Galerie Time "Time-Zeit" (IntAkt)
2010 Amerlinghaus "Wien ist weiblich" (IntAkt)
2010 Villa Wertheimstein "Heute im Morgenland"
2011 Galerie am Park "Vegetativ"
2011 Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (Semper Depot) "Fahnenausstellung -
Wien ist ist weiblich" (IntAkt)
2011 Kabelwerk Art Space "Wien ist weiblich"
2011 Österreichisches Kulturforum Bratislava "Wien ist weiblich"
2011 Klinikum Nord Nürnberg "IntAkt Ausstellung"
2011 Künstlerische Volkshochschule "Druckwelle"
2011 IntAkt Galerie "Pauline Metternich"
2012 Künstlerhaus Kunstauktion "Tierhilfe K.O.S."
2012 Villa Wertheimstein "Warum in die Ferne schweifen"
2012 Neue Wiener Werkstätten "Frauenzimmer"
2013 Institut Francais de Vienne "En mouvement - In Bewegung / Paris-Wien"
Gemeinschaftsausstellung von Le Génie de la Bastille und IntAkt
2013 Galerie Am Park "Nebel" Druckgrafik
2014 IntAkt Galerie "Miniaturen" Benefiz für "Licht ins Dunkel"
2014 Raika Retz "24 Stunden Retz" Druckgrafik
2014 Gebietsbetreuung - Stadterneuerung Wien Favoriten "Wie wir Euch sehen" (Portraits)
2014 Bezirkshauptmannschaft Klosterneuburg Künstlerbund Klosterneuburg
2014 Künstlerbund Klosterneuburg Rostockvilla "Vom Keller in den ersten Stock"
2014 Einzelausstellung Villa Wertheimstein Döbling "Am Wasser"
(Aquarelle aus Griechenland, Venedig und Österreich)
2015 IntAkt Galerie "Miniaturen II" Benefiz für "Schlafsäcke für die Gruft"
2015 Kunstlokal Groß-Enzersdorf KBK "Frühlingserwachen"
2015 Reither-Haus Herzogenburg "110 Jahre Künstlerbund Klosterneuburg"
2015 Dorfmuseum Kritzendorf im Amtshaus KBK
2015 Galerie Alpha IntAkt "Angelos"
2015 Alte Schiebekammer 1150 Wien KBK "Dunkle Gassen und tiefe Wasser"
2015 Konzerthaus-Galerie Ziersdorf KBK-Werkschau
2015 WUK-Projektraum IntAkt "Körperkult"
2015 Galerie Am Park "Licht und Schatten" (Hoch- und Tiefdruck Werkstätte)
2016 Domenik Galerie in der Ankerbrot IntAkt "Körper - Göttinnen - Kult"
2016 IntAkt Galerie "Miniaturen III" Benefiz für "Mutter - Kind - Luisehaus"
2016 Wachaumuseum im Teisenhoferhof Weißenkirchen KBK "Holz und Stein"
2016 IntAkt DA DA DA Das Spiel des Absurden Amerlinghaus Wien
2016 Hegyköi Ungarn Müvésztelep
2016 IntAkt WUK Projektraum "An Land" Wien
2016 Einzelausstellung Villa Wertheimstein Döbling "Blickwinkel"
2016 IntAkt WUK Projektraum "An Land" Wien
2016 Biedermeierhaus Kath. Reichsbund "Begegnungen"
2016 Einzelausstellung Villa Wertheimstein Döbling "Blickwinkel"
2017 KVH "SCHWARZ - WEISS" (Druckgraphik)
2017 IntAkt Raum "Miniaturen IV" (Benefiz Kunst Ausstellung)
2017 AKH Contemporary (Druckgraphik)
2017 "Aug in Aug" (Porträts) Bergerhaus Gumpodskirchen
2017 WUK "40 Jahre IntAkt" (Selbstporträts)
2017 "Seitenblicke" KBK Villa Wertheimstein
2017 "hautig und haarig" Galerie am Park
2018 Galerie artopia - Galerie im Hinterhof KBK
2018 "DrucktFrisch" VHS Alsergrimd
2018 "Selbstportrait - Frauenbild" Dresdner Sezession 89
2018 "Warum isst die Welt, wie sie isst?" Schloßhof KBK
2018 "Kunst am Zaun" Sag mir wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben Wien - Wipplingerstraße IntAkt
2018 "Unterwegs" Villa Wertheimstein

Am Anfang steht die Lust zu malen, hervorgerufen durch Licht- und Farbeindrücke in der Natur. Es entstehen luftige AQUARELLE, welche die Atmosphäre von Landschaften wiedergeben; Blumen und Porträts sind auf das Wesentliche reduziert. Die AKTZEICHNUNGEN setzen langjährige Übung voraus und zielen auf spontane Wiedergabe der Dynamik und der Körperformen im Raum ab. In den themengebundenen MISCHTECHNIKEN (Öl, Acryl, Wachs) wird der Übergang zur Druckgraphik erkennbar: Struktur wird in ausdruckstarke, farbfreudige Kompositionen einbezogen. Die RADIERUNGEN entwickeln sich von gegenständlich-räumlicher Auffassung zu immer größerer Abstraktion.

Zusätzliche Informationen

Atelieradresse:
1180 Wien, Weimarerstraße 25/4
Telefon:+43 1 947 98 40
E-Mail: ute.walter@gmx.at
Website: www.utewalter.info

Atelierbesuch möglich